PVDF (Polyvinylidendifluorid) ist ein hoch nicht-reaktiv und reiner thermoplastischem Fluorpolymer. Es wird durch Polymerisation von Vinylidendifluorid hergestellt. Im Vergleich zu anderen Fluorpolymeren, hat es ein einfacheres melt-Verfahren wegen seines relativ niedrigen Schmelzpunktes von etwa 177 ° C.

PVDF

Als extrem hartes Material kann PVDF bei Temperaturen von -62 ° C bis 149 ° C verwendet werden. Es ist sehr wünschenswert, Unlöslichkeit und elektrischen Eigenschaften ergeben sich durch die alternierenden CH2 und CF2-Gruppen auf der Polymerkette. Im Vergleich zu anderen Fluorpolymeren hat PVDF eine geringe Dichte (1,78 g / cm³). PVDF hat eine sehr gute Kriechbeständigkeit, die der von anderen Fluorpolymeren überlegen ist Es wird durch langfristige Sonneneinstrahlung und andere ultraviolette Strahlungsquellen nicht beeinträchtigt. Es behält seine Eigenschaften bei Hochvakuum und Gammastrahlung und ist gegen die meisten Säuren und Laugen beständig.

PVDF ist ein Spezialkunststoff aus der Fluorpolymerfamilie. Es wird im Allgemeinen in Anwendungen eingesetzt, die höchste Reinheit, Festigkeit und Beständigkeit gegen Lösungsmittel, Säuren, Basen und Hitze sowie eine geringe Rauchentwicklung während eines Brandereignisses erfordern. Es ist erhältlich als Rohrleitungsprodukte, Platten, Schläuche, Folien, Platten und Isolatoren für Premiumdraht. Es kann gespritzt, geformt oder geschweißt werden und wird üblicherweise in der chemischen, Halbleiter-, Medizin- und Verteidigungsindustrie sowie in Lithium-Ionen-Batterien verwendet. Wird zunehmend in der Luft- und Raumfahrt eingesetzt.

Schlüsseleigenschaften
  • Hervorragende Schweißbarkeit
  • Niedrigster Reibungskoeffizient
  • Beste Antihaft-Eigenschaften
  • Verbesserte Kriechfestigkeit
  • Gute elektrische Isoliereigenschaften
  • Reduzierte Porosität
  • Temperaturbereich: -200 bis 260 ° C
  • Altert nicht
Anwendungen
  • Ventilsitze
  • Gut geeignet für automatisches / isostatisches Formen
  • Futterbleche
  • Anwendungen im Bereich Sicherheit und Zuverlässigkeit
  • Formteile
  • Geformte Zylinder
  • Klein / dünnwandige Teile

DATASHEET

Property
UNIT
NORM
Value
Mechanical properties
Hardness Shore D
Sh. D
DIN 53 505
72 - 82
Ball pressure hardness
N/mm²
DIN 53 456
62 - 68
Tensile strength (23°C)
N/mm²
DIN 53 455
38 - 50
Elongation at break (23°C)
%
DIN 53 455
20 - 80
Tensile modulus (23°C)
N/mm²
DIN 53 457
800 - 1800
Coefficient of friction v-steel - Dynamic
--
0.45
SHOW MORE