Vitoflon O-Ringe dienen dazu, potenzielle Undichtigkeiten zwischen den Passflächen sowohl bei statischen als auch bei dynamischen Anwendungen zu schließen. FEP- und PFA-gekapselte Viton-O-Ringe kombinieren die ausgezeichnete chemische Beständigkeit von PTFE mit dem elastischen Verhalten eines Elastomers, um der Dichtung ein Gedächtnis zu verleihen.

Vitoflon O-ringe

Vitoflon O-Ringe dienen dazu, potenzielle Undichtigkeiten zwischen den Passflächen sowohl bei statischen als auch bei dynamischen Anwendungen zu schließen. FEP– und PFA-gekapselte Vitoflon-O-Ringe kombinieren die ausgezeichnete chemische Beständigkeit von PTFE mit dem elastischen Verhalten eines Elastomers, um der Dichtung ein Gedächtnis zu verleihen. Sie sind die erste Wahl, wenn die gummielastische Qualität der Dichtung unerlässlich ist, die Anwendung jedoch auch eine bessere chemische Beständigkeit erfordert.

Viton kombiniert außergewöhnliche mechanische Eigenschaften mit einem Druckverformungsrest, so dass es sich schnell von Verformungen erholen kann. Es bietet eine sehr gute Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit (bis 250 ° C). FEP wird für alle Anwendungen bis 205 ° C verwendet und ist praktisch gegen alle Chemikalien beständig. Durch ein fortschrittliches Hitzeformverfahren wird eine nahtlose Verkapselung erreicht. PFA hat die gleichen Eigenschaften wie FEP, hat jedoch eine höhere Hitzebeständigkeit für Anwendungen über 205 ° C.

Schlüsseleigenschaften

  • Beständig gegen aggressive Chemikalien
  • Gasdurchlässigkeit
  • Adaptive Dichtkraft eines elastomeren O-Rings
  • Beständig gegen Druckverformungsrest / Kaltflussprobleme von massiven O-Ringen

Applications

  • Pomp
  • Mobile Hydraulik
  • Standard- / Hydraulikzylinder
  • Pneumatik
  • Pressen Spritzgießmaschinen
  • Bagger
  • Werkzeugmaschinen

Materialien

PTFE | PFA | FEP

Material selector

Vitoflon O-ringe

Vitoflon O-Ringe dienen dazu, potenzielle Undichtigkeiten zwischen den Passflächen sowohl bei statischen als auch bei dynamischen Anwendungen zu schließen. FEP– und PFA-gekapselte Vitoflon-O-Ringe kombinieren die ausgezeichnete chemische Beständigkeit von PTFE mit dem elastischen Verhalten eines Elastomers, um der Dichtung ein Gedächtnis zu verleihen. Sie sind die erste Wahl, wenn die gummielastische Qualität der Dichtung unerlässlich ist, die Anwendung jedoch auch eine bessere chemische Beständigkeit erfordert.

Viton kombiniert außergewöhnliche mechanische Eigenschaften mit einem Druckverformungsrest, so dass es sich schnell von Verformungen erholen kann. Es bietet eine sehr gute Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit (bis 250 ° C). FEP wird für alle Anwendungen bis 205 ° C verwendet und ist praktisch gegen alle Chemikalien beständig. Durch ein fortschrittliches Hitzeformverfahren wird eine nahtlose Verkapselung erreicht. PFA hat die gleichen Eigenschaften wie FEP, hat jedoch eine höhere Hitzebeständigkeit für Anwendungen über 205 ° C.

Schlüsseleigenschaften

  • Beständig gegen aggressive Chemikalien
  • Gasdurchlässigkeit
  • Adaptive Dichtkraft eines elastomeren O-Rings
  • Beständig gegen Druckverformungsrest / Kaltflussprobleme von massiven O-Ringen

Applications

  • Pomp
  • Mobile Hydraulik
  • Standard- / Hydraulikzylinder
  • Pneumatik
  • Pressen Spritzgießmaschinen
  • Bagger
  • Werkzeugmaschinen

Materialien

PTFE | PFA | FEP