PTFE Schläuche

Metallschläuche sind nicht für jede Branche oder Umgebung geeignet. PTFE-Schläuche hingegen passen für nahezu alle flüssigen, festen und gasförmigen Medien. Es kommt auf die hervorragenden physikalischen und mechanischen Eigenschaften von PTFE an. PTFE-Schläuche haben eine hervorragende chemische Beständigkeit, sind geruchs- und geschmacksneutral (wichtig für die FDA-Zulassung) und weisen einen niedrigen Reibungskoeffizienten auf, sodass sich keine Medien am Schlauch festsetzen können.

Weitere Vorteile sind der weite Temperaturbereich, die Beständigkeit gegen UV-Licht und Verschleiß sowie die antistatischen Eigenschaften. Das macht PTFE zum Material der Wahl für Schläuche, die eine breite Palette chemischer Produkte für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie transportieren. Vanéflon bietet nicht nur Schläuche aus PTFE an. Unter bestimmten Umständen bieten PFA (höhere Temperaturen, Biegefestigkeit), FEP (transparent oder in jeder Farbe oder Pigmentierung) oder PTFE (Antihaft-Eigenschaften) eine bessere Alternative. Die Experten von Vanéflon können die perfekte Übereinstimmung zwischen Ihrer Anwendung und dem geeignetsten Material erzielen.

Schlüsseleigenschaften:

  • Hervorragende chemische und Korrosionsbeständigkeit
  • Breiter Temperatur- und Druckbereich
  • Niedriger Reibungskoeffizient
  • Geschmacklos und geruchlos
  • Stoßfest
  • Antistatische Eigenschaften
  • FDA-Zulassung

Anwendungen:

  • Schwingungsdämpfer
  • Kraftstoff- und Kühlsysteme
  • Transport von Medien in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie
  • Kryo-Medien
  • Isolierschlauch in elektrischen Anwendungen

Material selector

PTFE Schläuche

Metallschläuche sind nicht für jede Branche oder Umgebung geeignet. PTFE-Schläuche hingegen passen für nahezu alle flüssigen, festen und gasförmigen Medien. Es kommt auf die hervorragenden physikalischen und mechanischen Eigenschaften von PTFE an. PTFE-Schläuche haben eine hervorragende chemische Beständigkeit, sind geruchs- und geschmacksneutral (wichtig für die FDA-Zulassung) und weisen einen niedrigen Reibungskoeffizienten auf, sodass sich keine Medien am Schlauch festsetzen können.

Weitere Vorteile sind der weite Temperaturbereich, die Beständigkeit gegen UV-Licht und Verschleiß sowie die antistatischen Eigenschaften. Das macht PTFE zum Material der Wahl für Schläuche, die eine breite Palette chemischer Produkte für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie transportieren. Vanéflon bietet nicht nur Schläuche aus PTFE an. Unter bestimmten Umständen bieten PFA (höhere Temperaturen, Biegefestigkeit), FEP (transparent oder in jeder Farbe oder Pigmentierung) oder PTFE (Antihaft-Eigenschaften) eine bessere Alternative. Die Experten von Vanéflon können die perfekte Übereinstimmung zwischen Ihrer Anwendung und dem geeignetsten Material erzielen.

Schlüsseleigenschaften:

  • Hervorragende chemische und Korrosionsbeständigkeit
  • Breiter Temperatur- und Druckbereich
  • Niedriger Reibungskoeffizient
  • Geschmacklos und geruchlos
  • Stoßfest
  • Antistatische Eigenschaften
  • FDA-Zulassung

Anwendungen:

  • Schwingungsdämpfer
  • Kraftstoff- und Kühlsysteme
  • Transport von Medien in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie
  • Kryo-Medien
  • Isolierschlauch in elektrischen Anwendungen