Loading...

Datenschutz-bestimmungen

Zuletzt aktualisiert am 21. November 2019.

1. Willkommen

Wir sind vanéflon, eine NV, mit Sitz in Zwaarveld 12 9220 Hamme, mit der Firmennummer BE 0416 005 581.

In dieser Datenschutzrichtlinie erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir als ‘Verantwortliche’ sammeln und wie wir diese Daten verwenden und weitergeben, um unsere Dienste zu verbessern.

Diese Datenschutzerklärung ist Bestandteil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Persönlichen Daten

Die begrenzte Menge an personenbezogenen Daten, die wir speichern dürfen, wird auf folgende Weise erhoben:

  • Website: Wenn Sie unsere Website besuchen, werden bestimmte Informationen über Cookies (z.B. Ihre IP-Adresse) registriert, um unsere Website zu verwalten und zu verbessern. Weitere Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie;
  • Geschäftsbeziehungen: Wenn Sie uns bezüglich unserer Dienstleistungen als (potenzieller) Kunde oder Partner kontaktieren, verarbeiten wir Ihren vollständigen Namen, Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Büro- und/ oder Wohnadresse) und andere für die Bestellung und Rechnungstellung oder Zusammenarbeit erforderliche Informationen (wie Ihre Bankverbindung, Ihr Kontaktverlauf oder Informationen zu Ihren früheren Bestellungen);
  • Marketing: Wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung geben, verarbeiten wir Ihren vollständigen Namen und Ihre E-Mail-Adresse für Direktmarketing, den Versand von Newslettern, Angeboten und Werbeaktionen zu unseren produkten und Dienstleistungen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Obwohl Sie niemals verpflichtet sind, uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen, kann eine Verweigerung der Bereitstellung der erforderlichen Daten die Bereitstellung unserer Dienste behindern oder unmöglich machen.

3. Zwecke für die Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer allgemeinen Kunden- und Auftragsverwaltung oder zur Erbringung unserer Leistungen. Dies umfasst die Kundenverwaltung, die nachverfolgung von Bestellungen und Lieferungen, die Rechnungstellung, die Beantwortung von Fragen und Marketingzwecken.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage der folgenden Arten von Rechtsgrundlagen:

  • Bazierend auf Ihrer Zustimmung;
  • Wenn es für die Umzetsung der Vereinbarung erforderlich ist;
  • Wenn es zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist;
  • Um Ihre vitalen Interessen oder die anderer zu schützen;
  • Um eine Aufgabe von allgemeinem Interesse zu erledigen;
  • Wenn es zur Verteidigung unserer rechtlichen Interessen ist, Geschäfte zu machen.

Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt, haben Sie weiterhin das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen.

4. Weitergabe an Dritte

Sofern dies zur Erreichung der vorgenannten Zwecke erforderlich ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten an Mitarbeiter und unsere professionellen Partner weitergeben. Unsere Partner treffen wiederum die erforderlichen technischen und organisatorischen Maβnahmen, um diese personenbezogenen Daten zu schützen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals durch Weitergabe an Dritte kommerzialisieren. Im Falle einer möglichen Umstrukturierung, Insolvenz oder Übertragung von Aktivitäten können die Daten, die Teil unserer Unternehmenstätigkeit sind, an Dritte weitergegeben werden.

In bestimmten Fällen können wir verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines Gerichtsbeschlusses oder einer verbindlichen Rechtsvorschrift zu übermitteln, beispielsweise im Rahmen der Betrugsprävention oder aus Sicherheitsgründen, oder um unsere Rechte zu schützen.

5. Aufbewahrungszeitraum

Wir werden die personenbezogenen Daten so lange verarbeiten und speichern, wie dies zur Erfüllung der vorgenannten Zwecke im Rahmen unseres Vertragsverhältnisses, zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen oder im Rahmen eines angemessen zeitlich begrenzten Standartaufbewahrungsmechanismus erforderlich ist (back-ups).

6. Ihre Rechte

Alle Personen, deren personenbezogenen Daten wir speichern, haben das Recht zu:

  • Zugriff auf Ihre persönlichen Daten;
  • Ihre persönlichen Daten zu korrigieren oder zu vervollständigen, wenn dies falsch oder unvollständig ist;
  • Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen;
  • Um die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu begrenzen;
  • Sich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus einem schwerwiegenden und berechtigten Grund zu widersetzen;
  • Ihre Daten an eine andere Firma übertragen zu lassen.

Um die vorgenannten Rechte auszuüben können Sie uns per Post kontaktieren oder via contact@vaneflon.be. Nach Erhalt Ihrer Anfrage müssen wir in der Lage sein, Ihre Identität zu überprüfen.

7. Beschwerden

Wenn Sie Kommentare oder Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Alle Personen, deren personenbezogene Daten wir speichern, haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Kommission zum Schutz der Privatsphäre einzureichen (Drukpersstraat 35, 1000 Brussel, commission@privacycommission.be).

8. Sicherheit

Wir wenden die üblichen technischen und organisatorischen Maβnahmen an, die von uns zumutbar sind, um Ihre personenbezogenen Daten vor Zerstörung, Verlust, Veränderung, Fälschung, Verbreitung oder illegalem Zugriff zu schützen.

Personenbezogene Daten werden nur dann an einen Partner in einem Land auβerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben, wenn das land ein angemessenes Sicherheitsniveau für Ihre personenbezogenen Daten garantiert. Bevor wir personenbezogene daten mit einem partner in den Vereinigten Staaten von Amerika teilen, benötigen wir eine separate Verarbeitungsvereinbarung oder eine Zertifizierung gemäβ Privacy Shield Framework (www.privacyshield.gov).

Wir können nicht für den Missbrauch oder die rechtswidrige Verwendung personenbezogener Daten durch Dritte haftbar gemacht werden. Darüber hinaus bleiben Sie für die Vertraulichkeit und die Verwendung Ihres Computers, Ihrer IP-Adresse, Ihrer Anmelde- und Identifikationsdaten verantwortlich.

9. Ihre Privatsphäre

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.

Wir tun auch alles in unserer Macht Stehende, um dies zu schützen, und die rechtliche Einhaltung der folgenden Bestimmungen ist uns sehr wichtig: (i) das Gesetz vom 8. Dezember 1992 zum Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (geändert durch das Gesetz vom Dezember 1998, “Law on Processing Personal Data”); (ii) die Anti-Spam-Bestimmungen von Book XII of the Economic Justice Code zum Recht der elektronischen Wirtschaft; und (iii) die Europäische Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz personenbezogener Daten (“General Data Protection Regulation”).