...

Vespel® (Polyimid) ist das Warenzeichen einer Reihe von langlebigen Hochleistungskunststoffen auf Polyimidbasis, die von Dupont hergestellt werden. Im Gegensatz zu den meisten Kunststoffen kommt es auch bei hohen Temperaturen zu keiner nennenswerten Ausgasung. Dies macht es nützlich für leichte Hitzeschilde und Tiegelhalterungen.

Was ist Vespel®?

Vespel® ist ein extrem hochtemperaturbeständiger, kriechbeständiger Kunststoff, der häufig in Umgebungen mit hoher Hitze verwendet wird, in denen thermoplastische Materialien ihre mechanischen Eigenschaften verlieren. Vespel®, eine leichte Alternative zu Metall, ist in einer Vielzahl von Formulierungen erhältlich, darunter ungefüllte Typen und mehrere reibungsarme und verschleißarme Typen. Es weist verbesserte mechanische Eigenschaften und eine hervorragende thermische Stabilität auf. Es funktioniert auch gut in Vakuumanwendungen bis hin zu extrem niedrigen kryogenen Temperaturen.

Die Produkte sind hochbeständige Polyimide, die in anspruchsvollen Anwendungen eingesetzt werden, bei denen außergewöhnliche Wärmebeständigkeit, geringer Verschleiß und/oder geringe Reibung, Festigkeit und Schlagzähigkeit erwünscht sind. Dieses Hochleistungspolymer wird hauptsächlich in der Luft- und Raumfahrt, Halbleiter- und Verkehrstechnik eingesetzt. Zu Seite Vespel® bearbeitete teile.

Halbzeuge

Relevante Links

Schlüsseleigenschaften von Vespel®

  • Dimensions- und thermische Stabilität
  • Kriechfestigkeit
  • Ausgezeichnete Hitze- und Chemikalienbeständigkeit
  • Leistung in Hochdruck-, Hochtemperatur- und Niedertemperatur-Dichtungslösungen
  • Hervorragende Lager- und Verschleißeigenschaften
  • Elektrisch isolierend

Vespel® Verwendungen

  • Halbleiter- und Materialtransportmaschinen
  • Chiptestbuchsen
  • Wafer-Klemmringe
  • Ventilsitze und Dichtungsanwendungen
  • Keilkupplungen
  • Hochleistungslager und Buchsen
  • Befestigungselemente für die Luft- und Raumfahrt
  • Lagerbuchsen am Gleichlaufring

Vespel® Verbindungen

SP-1

Vespel® SP1Vespel® SP-1 Virgin Polyimide ist ein ungefülltes Basisharz. Es punktet besser als alle anderen Vespel®-Typen in Bezug auf Festigkeit, Dehnung, Reinheit sowie elektrische und thermische Isolierung.Es kann bei Temperaturen zwischen kryogen und 300 ° C funktionieren. Dank seiner Beständigkeit gegen Spannungsrelaxation wird sich Vespel® SP-1 als äußerst zuverlässige Dichtung erweisen, die selbst Metall-Metall-Dichtungen mit viel engeren Toleranzen übertrifft.

SP-21

Vespel® SP21Vespel® SP-21 ist mit Graphit (15% pro Gewicht) angereichert. Diese Zugabe führt zu einem erhöhten Widerstand und einer verringerten Reibung. Es hat den unglaublichen Vorteil, dass es mit oder ohne Schmierung in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann. Dies macht Vespel® SP-21 zu einer beliebten Wahl für Automobilhersteller, die beispielsweise Druckscheiben, Lager oder Dichtungen verwenden.Von allen mit Graphit gefüllten Typen weist Vespel® SP-21 die besten mechanischen Eigenschaften auf.

SP-211

SP211Vespel® SP-211 enthält 10 Gew .-% PTFE und 15 Gew .-% Graphit. Wenn Sie einen noch niedrigeren Reibungskoeffizienten benötigen, ist Vespel® SP-211 die beste Wahl für Sie. Diese Sorte garantiert eine hervorragende Verschleißfestigkeit bis 149 ° C. Jede Anwendung, die unter Verschleiß und Reibung leidet, wie Gleit- oder Gleitlager, profitiert stark von den Vorteilen von Vespel® SP-211.

SP-22

SP22Vespel® SP-22 ist mit 40% Graphit pro Gewicht verbessert, was zu einer minimalen Wärmeausdehnung und maximaler Dimensionsstabilität führt. Darüber hinaus bietet diese Sorte eine verbesserte Verschleißfestigkeit, geringere Reibung und Oxidationsstabilität. Wenn die Anwendung sehr enge Toleranzen bei starkem Verschleiß erfordert (Lager, Druckscheiben, Buchsen, Dichtringe usw.), ist Vespel® SP-22 eine hervorragende Lösung.

Datenblatt

Property
UNIT
NORM
Value
SHOW MORE

Receive a free voucher

World Forum and Leading Show for the Process Industries
22 - 26 August in Frankfurt